blog

Dierk Söllner im Domain Steering Commitee von itedas

München, November 2019

Dierk Söllner ist in das Domain Steering Commitee von itedas zur Erarbeitung der Lehrpläne zum ITSM Practitioner berufen worden. itedas bietet offene Lehrpläne (Syllabi) zur Aus- und Weiterbildung für Methoden, Normen, Rahmenwerke und Praktiken zur Umsetzung von IT Service Management (ITSM) an, die mit einer offiziellen Zertifizierungsprüfung abgeschlossen werden können. Dabei stellen die mit Fachexperten besetzten Domain Steering Committees die Qualität der Inhalte sicher und sorgen dafür, dass Theorie und Praxis in Einklang und auf dem aktuellen Stand sind.

FitSM: Eine Alternative zu ITIL?

Auf dem Jahreskongress des itSMF Deutschland e.V. Ende 2014 wurde zum ersten Mal in größerem Rahmen das Ergebnis eines von der EU geförderten Forschungsprojektes vorgestellt. FitSM ist nach eigenen Aussagen ein neuer Standard im IT Service Management und folgt dem Ziel: "Keep it simple". Dieser Beitrag soll eine kurze Übersicht zu FitSM liefern und die Verbindung bzw. Abgrenzung zu ITIL® beschreiben. Er wurde ursprünglich im März 2015 veröffentlicht und jetzt im Januar 2020 aktualisiert.

Weiterlesen

Kontaktformular

Ich freue mich auf Ihre schriftliche Anfrage. Gerne können Sie mich auch unter 004916094458594 direkt anrufen.